Moskau – die Stadt zwischen Zarenreich und Moderne

/, Städtereisen/Moskau – die Stadt zwischen Zarenreich und Moderne

Moskau – die Stadt zwischen Zarenreich und Moderne

Die russische Metropole Moskau bildet das Herzstück eines riesigen Landes. Hier konzentrieren sich Reichtum, Macht, Schönheit, Kunst und Kultur wie man es in keiner anderen Weltstadt vorfinden wird. Jahrhunderte lang war die Stadt die Residenz von Zaren, hier bestimmten die Herrscher der vormaligen Sowjetunion die Geschicke des gigantischen Reiches. Heute ist Moskau das Finanz – und Handelszentrum und noch immer die Schalzentrale des russischen Machtapparates. Die Gäste erleben hier eine multikulturelle Gesellschaft, modernste aber auch historische Architektur, hier prallen Kontraste, Historie und Aktualität aufeinander, ohne jedoch tatsächlich gegensätzlich zu wirken. Das Leben der Menschen in der überdimensional wirkenden Metropole wirkt hektisch und extrem zugleich, ohne jedoch den Charme und den Esprit verloren zu haben. Die Reisenden haben hier die Möglichkeit, sämtliche Facetten der riesigen Stadt zu erleben und sollten auch einen Blick hinter die Fassaden der 11 Millionen Metropole riskieren, um Eindrücke von dem quirligen Leben und den verschiedensten Kulturen hautnah kennen zu lernen.

Lebensart und Sehenswürdigkeiten

Moskau gleicht einem immer fortwährenden Kreislauf. Hier steht anscheinend das pulsierende Leben niemals still. Ein unvergleichlicher Bauboom, schrille Farben, unbeschreibliche Beleuchtungsszenarien lassen die Weltmetropole in einem ganz besonderen strahlendem Glanz erscheinen. Die Menschen lieben ihre Stadt, sie sind stolz und zeigen dieses gerne den Millionen Touristen, die die Stadt jährlich besuchen. Trotz der täglich anwachsenden Veränderungen und Neuerungen geben sich die Einwohner aufgeschlossen und verkörpern die neue, moderne Lebensart in der Weltmetropole.
Daneben bietet Moskau seinen Gästen ein unfassbar reichhaltiges Programm an attraktiven Sehenswürdigkeiten und historischen Schauplätzen. Ausgangspunkt aller Sightseeing Touren ist der Rote Platz mit dem Kreml. Der historische Ort gilt als Gründungsort Moskaus und ist heute wie auch in der Vergangenheit die Zentrale des russischen Präsidenten. Umgeben von beeindruckenden Bauwerken und den berühmten Kuppelkirchen avanciert das 28 ha große Areal zum Wahrzeichen der Stadt. Daneben bietet Moskau den Reisenden weitere umfangreiche Sehenswürdigkeiten, die sicherlich nicht in aller Kürze besucht und erlebt werden können, dennoch aber zum Must-See gehören wie zum Beispiel:

  • Bolshoi Theater
  • Jugendstil Villa Von Maxim Gorki
  • Haus an der Moskwa
  • Gorki Park
  • Lenin Denkmal
  • Basilius Kathedrale

Daneben gibt es weitere zahlreiche imposante Bauwerke und Schauplätze zu bewundern. Von der Andreevsky-Brücke oder von der Aussichtsplattform der Sperlingsberge beispielsweise genießen die Reisenden ein außergewöhnliches Panorama auf die Silhouette der Metropole. Auch sind Besuche in den zahlreichen Museen lohnenswert. Hier erfährt der Gast alles Wissenswerte von der Historie bis hin zur Moderne der Stadt.

Shopping und Nightlife

Rund um die Stadt verteilt befinden sich zahlreiche Märkte, auf denen man Kunstwerke junger Künstler der Stadt, Kunsthandwerk aber auch regionale Spezialitäten bewundern kann. Die Märkte haben nichts von ihrem ureigenen Charme verloren und sind eine wahrhafte Attraktion. Mit beeindruckender Architektur erwartet das wohl schönste und zugleich größte Kaufhaus des Landes, das GUM, die Reisenden. Unmittelbar gegenüber dem Kreml gelegen, können hier Designer Mode aller namhaften Labels sowie hochwertiger Schmuck und kostbare Düfte erlebt werden. Wer seinen Kindern eine besondere Freude machen will, der stattet dem Zentralny Detski Mir, dem größten Kinderkaufhaus der Welt, einen Besuch ab. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt.
Aber auch für Nachtschwärmer bietet Moskau ein Paket an abwechslungsreichen und vergnüglichen Aktivitäten. Szenelokale, in denen junge Musiker ihr Können den Gästen präsentieren oder auch angesagte Diskotheken und Clubs bieten ein kontrastreiches Programm für die individuelle Freizeitgestaltung. Daneben locken Theater und Oper mit kulturellen Highlights. In Moskau stehen daneben Hotels in allen Kategorien als Domizil für einen bezaubernden Aufenthalt zur Verfügung.

Von | 2017-01-13T18:27:05+00:00 2. September 2013|Kategorien: Europa, Städtereisen|Tags: , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

CAPTCHA *