Eine Kreuzfahrt auf dem Nil

//Eine Kreuzfahrt auf dem Nil

Eine Kreuzfahrt auf dem Nil

Der Nil, der längste Fluss der Erde, ist die Lebensader Ägyptens und beeinflusst das Leben und die unterschiedlichen Kulturen des gesamten nordafrikanischen Teils des Kontinents. Ohne die fruchtbaren Wassermengen des Nils wäre hier ein Leben nicht möglich. Bei einer siebentägigen Nilkreuzfahrt von Luxor nach Assuan wird man eine umwerfende Natur, eine üppige Flora und Fauna sowie faszinierende Menschen und vielseitige, neue Kulturen erleben. Daneben können zahlreiche Sehenswürdigkeiten und historische Orte besucht werden, die in dieser Vielfalt und Besonderheit an keinem Ort der Erde erlebt werden können.

Start in Luxor

Routenplanung starten
Leinen los, von Luxor aus beginnt das Abenteuer Kreuzfahrt auf dem Nil. An Bord der komfortablen Luxusliner genießt man bereits ab der ersten Minute den Service und die volle Aufmerksamkeit des Bordpersonals. Das pure Urlaubsvergnügen beginnt. Die exzellenten Kabinen mit luxuriöser Ausstattung vermitteln das besondere Wohlfühlambiente auf dem Schiff. Eine exorbitante Gastronomie, die kulinarischen Hochgenüsse sowie das bunte Leben an Bord der Schiffe tragen in hohem Maße zu einem spannenden, entspannten und erholsamen Aufenthalt während dieser Reise bei.

Theben – Das Tal der Könige

Tempel der Hatschepsut

Tempel der Hatschepsut
© Vitas – Fotolia.com

Die erste Station auf dieser Kreuzfahrt führt die Gäste nach Theben. Während man an Bord die Vorzüge der internationalen Küche genießt, bereiten die Reiseführer mit interessanten Informationen den ersten Landgang vor. In Theben West erlebt man eine einzigartige Faszination: Das Tal der Könige. Beinahe 70 Gräber wurden bis hin zur Neuzeit entdeckt. Imposante Tempelanlagen, beispielsweise der Tempel der Hatschepsut, und Ausgrabungen sind hier zu bewundern. Ganz sicher wird die Besichtigung der Grabstätte des wohl berühmtesten Pharaos aller Zeiten, Tutanchamun, zum ersten ganz besonderen Highlight avancieren.

Weitere Stationen

Weiter führt die Reise am nächsten Tag zur Tempelanlage nach Karnak, die mit nahezu 35 Hektar eine beeindruckende Größe einnimmt. Hier können die über zum Teil 4000 Jahre alten Monumente als Zeitzeugen der Vergangenheit bewundert werden. Es folgt ein nächster Aufenthalt am umwerfenden Luxor Tempel, an dessen Seite die riesige Statue des Pharaos Ramses II. zu besichtigen ist. Das gigantische Bauwerk wurde mittlerweile in die Liste des UNESCO Welterbes aufgenommen. Auch beim folgenden Landgang in Edfu und Kom Ombo werden die Gäste reichhaltig Gelegenheit finden, weitere attraktive Sehenswürdigkeiten und historische Schauplätze aufzusuchen. In Edfu befindet sich der Tempel des ägyptischen Sonnengottes Horus, dessen Errichtung etwa in den Zeitraum der Geburt Jesus einherging. Diese Tempelanlage ist in recht gutem Zustand und bietet einen fantastischen Eindruck auf die damalige architektonische Kunst. In Kom Ombo genießen die Reisenden eine überaus seltene Tempelanlage, die zu Ehren der Gottheiten Haroeris und Sobek errichtet worden ist. Auch hier erleben die Kreuzfahrer die einmalige Kunst der ägyptischen Geschichte.

Assuan

Als vorletzte Station der faszinierenden Reise steht nun Assuan auf dem Programm. Natürlich ist hier das wohl berühmteste Projekt der Region ein Must See: Der Assuan Staudamm. Gigantisch, einmalig, außergewöhnlich. Diese Attribute treffen dieses beeindruckende Meisterwerk der jüngeren Geschichte wohl am ehesten. Auf einer Länge von etwa 500 Kilometern erstreckt sich dieses imposante Bauwerk mit seinem unendlich erscheinenden Stausee und den gigantischen Wassermassen. Die Gäste haben hier den gesamten Tag zur freien Verfügung und können daneben die gastfreundlichen Menschen erleben. Bei einem Bummel durch die Altstadt mit den verwinkelten Gassen und dem bunten und quirligen Treiben in den Souks oder bei einem Besuch des Parks mit seinen subtropischen Pflanzen genießt man die vielen Facetten und die Schönheit Ägyptens.

Rückkehr

Bei der Rückkehr nach Luxor, der letzten Station der Kreuzfahrt, kann man in fröhlicher Runde an Bord der luxuriösen Schiffe gemeinsam mit anderen Gästen die Reise Revue passieren lassen. Das einmalige Erlebnis wird in jedem Fall nachhaltig in Erinnerung bleiben.

Von |2017-01-13T16:38:36+00:0030. Dezember 2013|Kategorien: Kreuzfahrten|Tags: |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

19 + 12 =